Skip to main content

Felix

Etappe 9 Bratulići - Pula

1 min read

75km, nicht so hügelig, heiß ☀️

Ca. 10 km auf der Bundesstraße nach Pula runterrollen. Zum Glück noch wenig Verkehr. Dann auf kleineren Straßen über Valtura und Šišan zum Naturschutzgebiet Kamenjak. Schön dort, aber komische Tourismus-Camping-Industrie und Radwege eher für Mountainbikes.

Verkehr in Pula ziemlich anstrengend für ungeübte Radfahrer. Unterkunftssuche problemlos: Internet gucken, kurz vor Ort checken, anrufen. Fünf Minuten später kommt eine Art Wohnungsverwalter angerollt und regelt alles.

Pula hat ein paar interessante Attraktionen, dementsprechend ist die Altstadt klar touristisch geprägt. Eine Werft und ein kleiner Industriehafen grenzen direkt an.

Ich habe im Büro der Venezia Lines vorbeigeschaut und mir von den Mädels versichern lassen, dass morgen alles gut wird. Mein Fahrrad wird wohl irgendwie als Gepäck verstaut werden. Ich soll nur bis spätestens 7 Uhr dort sein, weil das Schiff offenbar gut ausgebucht ist.