Skip to main content

Felix

Etappe 3 Aachen - Düsseldorf

1 min read

114 km, Wetter gut: Kaum Wind, Temperatur zwischen 10 und 20, kein Regen, meist Sonne.

Nach einem reichhaltigen Frühstück Start über Aachen City, Universität ins Wurmtal. Dort ziemlich gut ausgebaute Fahrradwege, meist mit Wanderwegen geteilt. Gemischt Schotter, Asphalt. Es gibt ein paar Hügel, die wir ganz locker bewältigten. Spätestens ab Geilenkirchen ist die Strecke komplett flach.

Ab Erkelenz / Hückelhoven gibt es ein paar Passagen durch Ortschaften, die ziemlich blöd sind.

Schließlich Fahr am Niers-Radweg bis kurz hinter Korschenbroich. Christoph und Wolfgang fuhren weiter Richtung Neersen, ich schlug einen Weg schräg am Flughafen Mönchengladbach vorbei zum Nordkanal ein. Nordkanal-Fahrt über Kaarst  / Neuss ist die kürzeste Verbindung aber total nervig weil direkt neben der vielbefahrenen Landstraße.