Skip to main content

Felix

Pause kurz vor Pazin, natürlich wieder total authentisch auf der Terasse eines Supermarkt-Cafés mit Aussicht auf einen Steinbruch. Nach Opotija rüber sind mir die Hügel doch ein bisschen zu hoch, und von dort aus gibt es nur die Küstenstraße als Anschlussmöglichkeit. Neuer Plan: gleich mal rechts abbiegen, kleine Hügelkette hoch und dann durchs Boljunčica-Tal Richtung Labin. Entweder dort bleibem oder weiter in den Badeort Rabac. Mal gucken, wie es läuft. Bis lang zwar anstrengend aber schön.