Skip to main content

Felix

Etappe 6 Poreč - Labin

1 min read

92 km, sehr hügelig, heiter, um die 20°C

Super-Fahrradtag durchs istrische Hinterland. Geradeaus und eben können die hier irgendwie nicht. Viele Abschnitte auf wenig befahrenen Autostraßen, die Abschnitte auf den Bundesstraßen sind eher nervig, weil viel Verkehr. Der ist beim Hochkraxeln und Runterrollen hinderlich. Ich freue mich, diesen Tag nicht die rote Lehmpiste fahren zu müssen.

Starke Landschaft, hauptsächlich Wein und Öl, zwischendurch auch Getreide. Viel Brachland.

Nach Rapac bin ich nicht mehr runtergefahren. Dort hätte ich wohl nur für einen dreistelligen Betrag in einer der Bettenburgen absteigen können. Morgen hätte ich wieder aus der Bucht hochradeln müssen. Labin liegt etwas oberhalb und ich bin in einem Tip-Top-Zimmer für einen guten Kurs direkt in der Altstadt untergebracht. Diese ist, im Gegensatz zu Grošnjan, noch "normal" bewohnt.